Coaching und das Warum.

An manchen Tagen frage mich nach dem Warum ... 

Geht es Dir genauso?

 

... finde aber keine Antwort und das ist okay für mich.
 

Niemand von außen kann unser persönliches Warum legitimieren. Egal wie Du Dich entscheidest.
Es ist Dein Warum.


Für mich bedeutet Coaching nicht den tieferen Sinn hinter schmerzenden Erinnerungen und Erfahrungen zu finden. 

Es bedeutet für mich nicht mit Kalendersprüchen Lösungen zu lügen, und Dir zu sagen, dass Du alles positiv sehen kannst und alles erreichen kannst, wenn Du nur dran glaubst. Das ist nicht so. 


Das Leben ist neben seiner strahlenden Schönheit verdammt hart und ungerecht, aber auch sensationell lebenswert und wunderbar. 
Leider nicht an jedem Tag und nicht zu jedem.

Lass Dir nicht erzählen, dass Du alles erreichen kannst. Das macht leider oft ein schlechtes Gewissen.
Du kannst vieles erreichen, in Deinem persönlichen Rahmen.

Lass Dir von niemanden DEIN WARUM kaputt machen oder vorgeben.
"Dein Warum Du traurig bist.", "Dein Warum Du glücklich bist.", "Dein Warum Du Dich verändern möchtest."

Nimm Deine Vergangenheit an, finde Dich in Deiner Gegenwart zurecht, gestalte Deine Zukunft.

Ich möchte Dich bei Deinen Impuls-Walks begleiten, Dein Warum, klarer zu sehen.

 

 .